Anhöhe mit Blick auf Schneckenhausen

Landschaftsbild bei Schneckenhausen

Katholische Kirche Schneckenhausen

Sie sind hier: Gemeinden / Schneckenhausen
Français
English
Freitag, 24. Oktober 2014

Schneckenhausen

  • Im Quellgebiet des Odenbachs
  • Mit 318 m Höhe das höchstgelegene Dorf im Odenbachtal
  • Festhalle am Ortseingang
  • Tennisplatz
  • Bürgerhaus mit Bücherei
  • Schöne Brunnenanlage mit einem Röhrenbrunnen
  • Zur Weihnachtszeit handgeschnitzte Krippenspiel in der kath. Kirche
  • 600 Einwohnern - Fläche 371 Hektar
  • Friseur, Gaststätte

Informationen zur privaten Dorferneuerung stellt die Kreisverwaltung zur Verfügung.


Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit vertreten durch den Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, Zimmerstraße 26-27 , 10969 Berlin unterstützt das nachfolgende Förderprojekt:


KSI: Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Ortsgemeinde Schneckenhausen
Ausführende Stelle: Verbandsgemeinde Otterberg
Förderkennzeichen: 03KS1740
Laufzeit: 01.08.2011 - 31.07.2012

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Weitere Kontakte:  BMU                           Projektträger Jülich

Wappen Stadt Schneckenhausen

Ortsbürgermeister

Gerhard Schohl, Ortsbürgermeister

Gerhard Schohl
Tel.: 0 63 01 / 3 02 48

Sprechstunde:
Nach Vereinbarung