Das Konzert ist ausverkauft !!!

Abteikirche Otterberg, Sonntag, 10. Oktober 2021, 17:00 Uhr

Joseph Hady: Die Schöpfung (Hob. XXI:2)
Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Noëmi Sohn, Sopran
Birgit Schmickler, Alt
Sebastian Hübner, Tenor
Klaus Mertens, Bass
Kammerphilharmonie Mannheim
Westpfälzische Kantorei (Einstudierung: Markus Henz)
Kantorei der Versöhnungskirche Kaiserslautern

Leitung: Uwe Farke

Gibt es 2021 etwas Aktuelleres, Wichtigeres als die Diskussion um die Schonung und die Erhaltung unseres Planeten, der von Gott erschaffenen wunderbaren Welt? Joseph Haydn ist es bereits vor über 200 Jahren mit der „Schöpfung“ meisterhaft gelungen, die Entstehung der Vielfalt und Schönheit der Erde ins Bewusstsein zu rücken. Wer in der Einleitung „die Vorstellung des Chaos im chromatisch gefärbten c-Moll“, die paukenschlagartige Verwandlung im leuchtenden C-Dur bei „Es werde Licht“ und das fröhliche A-Dur der folgenden Tenorarie miterlebt, wird auf die folgenden vielfältigen Kontraste gespannt sein, sich einstellen und freuen. Seit der Premiere im April 1798 in Wien hat dieses Werk nichts an Bedeutung, Wirkung und Schönheit verloren. Alle für die Aufführung in der Abteikirche Verantwortlichen – Solisten, Chor- und Orchestermitglieder, sowie Veranstalter – sind dankbar, das beliebte Oratorium, nach langer, pandemiebedingter Konzertpause, endlich mit Publikum musizieren zu dürfen.

Preise:
Kat. I:  22,– € / erm. 18,– €
Kat. II:  16,– € / erm. 12,– €

Kartenvorverkauf: Tourist-Info Tel.:06301/607-800 allen Vorverkausstellen oder