1. Konzert

Abteikirche Otterberg, Sonntag, 02. Oktober 2022, 17.00 Uhr

Georg Friedrich Händel: Joshua (Oratorium)

Joowon Chung, Sopran
David Erler, Altus
James Gilchrist, Tenor
Konstantin Wolff
Domchor Speyer
Barockorchester “L’arpa festante”

Leitung: Markus Melchiori

Das Oratorium von Georg Friedrich Händel entwickelt sich nach der Uraufführung 1748 schnell zu dem erfolgreichsten seiner Zeit. Basierend auf dem Buch Josua ist die Handlung in drei Akten aufgeteilt und erzählt die Geschichte der Eroberung und Aufteilung Kanaans durch die israelitischen Stämme. Zugleich erzählt es die Liebesgeschichte von Othniel und Achsa, die vor ihrer Vermählung einige Hindernisse überwinden müssen.

Georg Friedrich Händel künstlerisches Schaffen erstreckte sich auf alle musikalischen Genres seiner Zeit. Als deutscher Komponist, aber britischer Staatsbürger, entwickelte er eine neue, große Form des musikalischen Dramas: das englische Oratorium. Losgelöst von der Bühne wird der Handlungsablauf nicht visuell dargestellt, sondern in die Köpfe der Zuhörer verlagert. Auch dem Chor wird eine neue Rolle zuteil: er wird zum Handlungsträger und zugleich zum Betrachter und Kommentator. Dadurch bekommt das Oratorium einen episch-lyrischen Charakter.

Zu den vornehmsten Aufgaben der Domchöre der Dommusik Speyer unter der Leitung von Domkapellmeister Markus Melchiori zählt die musikalische Gestaltung der Gottesdienste und Messen. Darüber hinaus sind die verschiedenen Ensembles auch immer wieder in konzertanten Auftritten zu hören so vor allem während der internationalen Musiktage Dom zu Speyer. Regelmäßig sind die Chöre auch Gast in der Reihe „Otterberger AbteiKirchenKonzerte“.

Preise:
Kat. I:  22,– € / erm. 18,– €
Kat. II:  16,– € / erm. 12,– €

Karten Vorverkauf: Tourist-Information Tel.:06301/607-800, alle Vorverkaufsstellen und bei Reservix